Panke-Schule
Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Geistige Entwicklung"

AGs Klaustaler Straße

In der Filiale Klaustaler Straße lernen die Schüler und Schülerinnen der Ober- und Abschlussstufenklassen.

Jeden Dienstag findet für die älteren Schüler und Schülerinnen der AG-Nachmittag statt.


Im Schuljahr 2019/20 gibt es folgende Angebote:

 

Fußball-AG

"Wir sind die Fußball-AG der Panke-Schule und nennen uns auch gerne Teufelskicker.

Es macht uns Spaß, viele Tore zu schießen und deshalb trainieren wir jede Woche das Abspielen, Sprinten, Schießen und noch viel mehr. Auch der Torwart kommt nicht zu kurz.

Wichtig ist uns auch, als Mannschaft zusammen zu halten. Manchmal gibt es Extrarunden, wenn das nicht so klappt. Deshalb strengen wir uns an.

Unser Ziel ist es, beim jährlichen Fußballturnier der Nils-Holgersson-Schule richtig gut abzuschneiden." 


AG Schwarzlichttheater

"Es ist uns Menschen angeboren, in fremde Rollen schlüpfen zu können. Dabei erleben wir Freude am Spiel und lernen etwas über das Leben und uns selbst."  (Karlheinz Moosig) 

Beim Schwarzlichttheater entdeckt jeder seine eigene Darstellungsmöglichkeit. Das Spiel findet im Dunkel statt, nur sichtbar wird, was zum Spiel / zum Theaterstück dazu gehört. Im Schwarzen bleibt alles andere. Die Schüler und Schülerinnen erarbeiten die einzelnen Szenen gemeinsam, gestalten, malen, kleben, schneiden und nähen Kulissen und Requisiten selbst, verkleiden sich, probieren sich pantomimisch und kreativ im Rollenspiel aus und überwinden dabei so manche Hemmung. Bei Auftritten vor Mitschülern und anderen Gästen werden alle Darsteller zu kleinen Stars. 


Kunst-AG

Malen, malen, malen.

Ob bei Spielen wie Montagsmaler, beim Ausprobieren verschiedener Techniken, beim Üben zum gegenständlichen Zeichnen, beim Gestalten einer eigenen Kunstmappe oder beim Bemühen, mit Farben und Collagen Bilder von sich oder der Stadt entstehen zu lassen, genießen wir wöchentlich anderthalb Stunden Zeit um künstlerisch kreativ werden zu können, jeder nach seinen Möglichkeiten und wie es ihm Freude bereitet. 


Mädchen-AG


AG Freizeit