Panke-Schule
Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Geistige Entwicklung"

AGs Galenusstraße

Im Hauptgebäude Galenusstraße lernen die Schüler und Schülerinnen der Eingangs-, Unter- und Mittelstufe. Jeden Montagvormittag finden sich die Schüler und Schülerinnen des Hauses in verschiedenen AGs zusammen. 

Im Schuljahr 2016/17 gibt es folgende Angebote:

AG Theater

 

AG Orchester

In der AG Orchester spielen Schülerinnen und Schüler sowie Erwachsene im Ensemble zusammen.

Gespielt wird mit gestimmten Orff-Instrumenten verschiedenster Klangfarben und Tonhöhen (Subkontrabass-Klangbausteinen, Bass-Klangbausteinen, Alt-Xylophon und Metallophon, Sopran-Klangbausteinen aus Holz und Metall usw.), unterschiedlichsten Rhythmusinstrumenten (Handtrommel, Cajon, Djembe, Shaker, Klanghölzer, Triangel usw.), Geräuschinstrumenten (Cowbell, Regenmacher, Vibraslap, Maracas usw.), dem eigenen Körper  und den sehr beliebten  farbigen Boom-Whacker. Die Erwachsenen unterstützen mit Gitarre, Klavier oder Trommel.

Wenn wir nicht gerade für einen Auftritt zum Sommer- oder Winterfest unserer Schule proben, haben wir Zeit zum Improvisieren und Ausprobieren. Wir üben besonders das Aufeinander-Hören (gemeinsam beginnen und aufhören nach Signalen, den eigenen Einsatz finden, was mache ich wenn ich mich verspiele?) und den Wechsel von Tempi und Rhythmen. Unser Begrüßungsstück dauert schon mal 20 Minuten, damit wirklich Jeder mit seiner Improvisation auf dem Xylophon dran kommt.

Alle Ensemble-Mitglieder probieren  jede Stimme aus und entscheiden sich vor einem Auftritt für ein Instrument. Unser Repertoire umfasst swingende oder stimmungsvolle mehrstimmige Stücke und lustige Lieder. Manchmal spielen wir auch zu Popsongs. Welches Stück wir zu einem Auftritt spielen wollen, wird im Ensemble demokratisch abgestimmt.

 

 AG MädchenStärken

Die AG MädchenStärken verfolgt eine mädchenorientierte Pädagogik, deren Ziel es ist, Mädchen in ihrem Selbstbewusstsein und in ihrer Selbstwahrnehmung zu stärken. Die Mädchen-AG soll Freiräume ermöglichen, die im regulären Schulalltag fehlen. Die Mädchen sollen sich wohl, sicher und stark fühlen. AG-Inhalte sind z.B.: die Verbesserung der Körperwahrnehmung durch Massagen und Entspannung, gesunde Ernährung, Körperpflege und Kosmetik, Pubertät, Fitness, Mode und Fotoshooting, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung u.v.m. Es entsteht ein Mädchen-Buch als Dokumentation der AG. 

 

Hunde-AG

 

AG Blumen

In der AG Blumen sind wir immer draußen, egal bei welchem Wetter. Wir beobachten die Natur in den verschiedenen Jahreszeiten. Also nicht nur die Blumen, sondern auch die Bäume und die Tiere.

Im Herbst haben wir Blätter gesammelt und gepresst. An den Blattformen kann man die Bäume erkennen. Im Park stehen vor allem Eichen, Buchen und Ahornbäume.

Im Winter haben wir geübt, Birken, Eichen und Buchen an der Rinde zu unterscheiden. Im Park gibt es Stockenten und Mandarinenten, manchmal können wir Graureiher beobachten.

Jetzt im Frühling suchen wir die ersten Blümchen. Winterlinge, Schneeglöckchen und Krokusse haben wir schon entdeckt. Die Blumen fotografieren wir und vergleichen die Fotos dann von Woche zu Woche, sodass wir sehen können, wie die Pflanzen sich verändern.

Es bleibt auch immer Zeit für ein Spiel in der Natur. Wir spielen „Bäumchen wechsle dich“ oder „Verstecken“ oder „Baum im Wind“ und viele andere Spiele.

 

AG Englisch

 

Entspannung